Hintergrundsystem für Fotohintergrund

Hintergrundsystem mit Wandhalterung, für mein Mini-Fotostudio

Schon recht früh habe ich mir ein Hintergrundsystem mit Stativen und einer Querstange geleistet. Sozusagen als Grundaustattung. Ab und zu kommt der Hintergrundhalter auch zum Einsatz. Allerdings ist das alles beim Aufbau immer umständlich und braucht mit den Stativfüßen auch relativ viel Raum. Zum mobilen Einsatz alles kein Ding, da geht es eben nicht anders. Doch zu Hause hatte ich einfach nicht genug Platz. Außerdem ist das Auf- und Abbauen, wenn ich alleine bin immer leicht frustrierend.  Mal eben schnell etwas ausprobieren ist da nicht immer drin. Eine Lösung musste her!

In unserer Wohnung haben wir einen Raum den ich mehr oder weniger als Arbeitszimmer nutze. Allerdings ist der nicht besonders groß und es steht auch zuviel drin. Nun habe ich mir durch um- und ausräumen in unserem „Allzweckzimmer“ einen unerwartet freien Platz erkämpft geschaffen, allerdings für Stative ist dieser auch zu klein. Alternativen zu den Stativen waren schnell gefunden. Was ich fand waren Hintergrundsysteme mit Wandhalterungen und Deckenhalter.  Nach kurzer Überlegung habe ich mich für die Wandhalterung entschieden. Durch das befestigen an der Wand verliere ich nicht so viel tiefe im Raum, dafür aber Höhe was ich allerdings eher verkrafte. Damit ich etwas habe, das ich aufhängen kann wurde gleich noch ein weißer Vinyl Hintergrund mit geordert. Der Hintergrund ist ganz praktisch zum freistellen von Personen oder Produktfotos usw. Aus Platzgründen wurde es auch kein drei Meter Hintergrund, zum Schluss entschied ich mich für 2,0x4m.

mein Mini-Fotostudio
mein Mini-Fotostudio

Die Wandhalterung kam  mit stabilen Metalldübeln daher  oder einfache kleine Mauerancker. Ausmessen, Löcher bohren und aufhängen, natürlich mit einer Wasserwage, denn wird nicht gerade aufgehängt wickelt sich später auch die Folie evtl. schräg auf. Um die Rollen des Fotohintergrunds zu befestigen, waren in dem Hintergrundsystem-Set noch Klemmen dabei. Diese Klemmen werden in das Aluminium Rohr, auf das der Fotohintergrund aufgewickelt ist, geklemmt. Danach wird der Fotohintergrund in die Wandhalter eingelegt.

Hintergrundsystem / Wandhalterung mit Kette zum Abrollen
Hintergrundsystem / Wandhalterung mit Kette zum Abrollen

Zum Schluss wird die Kunststoffkette auf einer Seite eingefädelt und auf der anderen Seite die Bremse eingestellt. Die Bremse verhindert das selbstständige abrollen des Hintergrunds. Nach dem ersten Versuch den Vinyl Hintergrund abzurollen war ich begeistert. Was ein Luxus! Perfekt aufgeräumt ohne den Raum mit Stativen vollzustopfen.

Die Bremse oder Klemmschraube damit sich nichts selbsständig abrollt
Die Bremse oder Klemmschraube damit sich nichts selbstständig abrollt

Meine nächste Anschaffung für mein Mini-Fotostudio wird wohl ein Deckensystem für meine Softboxen sein. Damit ich hier auch die Stative aus dem Raum bekomme und maximale flexibilität auf kleinem Raum habe.

Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.lichtfreibeuter.de/hintergrundsystem-mit-wandhalterung-fuer-mein-mini-fotostudio/
Youtube
Instagram

Ein Gedanke zu „Hintergrundsystem mit Wandhalterung, für mein Mini-Fotostudio“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.