Archiv der Kategorie: Hochzeit

Rockabilly Hochzeit in Speyer

Noch keine Hochzeit war gleich, so hatte das Brautpaar auch bei dieser Hochzeit in Speyer seinen ganz eigenen Stil und der war Rockabilly! Ich muss gestehen die Art sich zu kleiden gefällt mir gut, außergewöhnlich, Farbkontraste und doch schlicht.

Wieder einmal ein Highlight in Speyer bei sehr schönem Wetter! Vom Standesamt aus ging die Gesellschaft in den Domhof und das Brautpaar mit mir in den Domgarten um Portraits zu fotografieren. Von da ging es an die schöne Sonnenbrücke in der Altstadt. Der Brautstrauß war auch außergewöhnlich, aus gefaltetem Papier das mit den Namen des Paares bedruckt war. Eine hübsche Idee die ich vorher noch nicht gesehen hatte.

Als Hochzeitsfotograf im Domgarten

Der Winter und das Frühjahr ohne Hochzeit war lang. Umso motivierter bin ich in die Hochzeitsaison 2018 gestartet. Ich wurde einmal mehr in den schönen alten Trausaal von Speyer gerufen. Dem ehemaligen Stadtarchiv von Speyer. Das Wetter spielte glücklicherweise auch mit. Es war angenehm warm und der Himmel war garniert mit kleinen Wölkchen, perfekt! Das Brautpaar war super sympatisch und somit stand einer herzlichen und emotionalen Trauung nichts mehr im Weg. Als Hochzeitsfotograf im Domgarten weiterlesen

Standesamtliche Hochzeit im historischen Rathaus Speyer

Das Wetter war in dieser Hochzeit Saison unberechenbar. Entweder zu kalt oder verregnet. Doch dieses mal war alles perfekt! Das Hochzeitspaar kam entspannt mit einem Tandem* die Maximilianstraße herunter gefahren. Die wartenden Hochzeitsgäste waren erstaunt denn das Tandem war eine Überraschung, keiner hatte vorher bescheid gewusst.

Standesamtliche Hochzeit im historischen Rathaus Speyer weiterlesen

Griechische Hochzeit im historischen Rathaus Speyer

Dieses Jahr durfte ich nun schon drei Hochzeiten fotografisch begleiten. Jede Hochzeit für sich war einzigartig und schön. Doch nun sitze ich hier und lass die letzten Wochen  noch einmal in Gedanken an mir vorbeigleiten. Dabei war auch eine Trauung ganz ohne Gäste und Trauzeugen, zuerst etwas befremdlich für mich aber auf seine eigene Art spannend mit einem ganz liebenswerten Paar. Jetzt hatte ich eine griechische Hochzeit. Extremer konnten die Unterschiede nicht sein. Es wurde schon bei den Vorbereitungen sowie im Trausaal getanzt, das hatte ich vorher auch noch nicht.

Griechische Hochzeit im historischen Rathaus Speyer weiterlesen

Hochzeit im Standesamt und Gedächtniskirche in Speyer

Es war wieder soweit ich packte meine Kameratasche für einen durchgestylten Tag. Im schönen Speyer war ich zu einer Hochzeit gebucht und die Vorfreude war groß. Am Morgen beim ersten Blick aus dem Fenster sanken meine Mundwinkel aber erstmal nach unten, miesestes Regenwetter zeigte sich. Als ich beim Standesamt ankam, traf mich die Erkenntnis dass auch noch die Veranstaltung „Wein am Dom“ in Speyer stattfand, wie ein Schlag in die Magengegend. Die Weinmesse beraubte mich meiner alternativ Location, dem alten Stadtsaal. Bis zur Trauung rasten mir die Verschiedensten Locations in Zeitraffer durch den Kopf. Als ich mir meine Regenshooting Strategie nochmal zurecht gebogen und der Puls sich wieder auf normal beruhigt hatte, ging es auch schon los.

Hochzeit im Standesamt und Gedächtniskirche in Speyer weiterlesen

Hochzeit im historischen Rathaus von Speyer

In Speyer geben sich viele Paare das Jawort, jedes Wochenende kommen die Heiratswilligen zu den schönen Heirats-Locations in meiner Heimatstadt. Die meisten Paare lassen sich im Trausaal des historischen Rathaus in Speyer trauen, der Saal schafft mit seiner Holzverkleidung eine schöne Atmosphäre für eine Hochzeit.  Am letzten Wochenende haben sich auch Denise und Uwe für dieses Ambiente entschieden. Hochzeit im historischen Rathaus von Speyer weiterlesen

Hochzeit in Germersheim

Manchmal kommen die schönsten Dinge einfach so auf einen zu. Im Mai erreichte mich eine Anfrage zu einer Hochzeit, als ich nach dem Termin für das Vorab Gespräch fragte kam die bitte ob wir uns nicht per Skype erst einmal unterhalten könnten, kein Problem! Das hatte seinen Grund, die beiden wohnen in Las Vegas, ich dachte mir wie cool ist das denn? Genau ein Jahr nachdem die beiden Ausgewandert sind, kommen sie kurz zurück um mit Ihrer Familie und Freunden die Hochzeit zu feiern.

„Beide sind bereit, das Risiko, das Leben heißt, in einer ganz eigenen Dimension auf sich zu nehmen, beide sind bereit, gemeinsam einen Weg zu gehen, von dem sie das Ziel noch lange nicht kennen…“

Ein kleiner Auszug der schönen Traurede, die Zeremonie hat im freien stattgefunden. Bei Temperaturen wie man sie wahrscheinlich nur im Backofen erwarten würde. Es war einer der bis dahin heißesten Tage des Jahres. An solchen Tagen an denen ich weis das ich sowieso im eigenen Schweiß bade, versuche ich es einfach auszublenden das es so heiß ist, hat am Anfang einigermaßen geklappt.

Das Paar-Shooting war in der Festung von Germersheim geplant. Durch  das Vorab Shooting bei nicht ganz so heißen Temperaturen und in wesentlich lässigerer Kleidung, wussten wir bescheid und mussten jetzt nicht großartig ausprobieren sondern konnten die Stationen einfach ablaufen. Somit war trotz der Hitze alles sehr entspannt. Erst als es in einen zwar schattigen aber Windstillen Bereich ging, wurde es fast unerträglich drückend. Großes Lob an das Paar!

Mein persönlicher Plan war eigentlich das ich einen Sonnenhut und eine Flasche Wasser mitnehme, beides war dann im Auto… Als wir später in das klimatisierte Stadtrestaurant zurückkehrten, habe ich es gerade noch geschafft mich an der Bar fest zu krallen und mir ein rettendes großes Glas Wasser zu bestellen. Das mit dem Hut und dem Wasser, passiert mir nicht mehr… Lernen durch Schmerzen…

Die Bilder sind mit der Nikon D750* entstanden, die noch kurz vor der Hochzeit eingetroffen ist. Es hat alles auf den Punkt funktioniert!

Roberts

Roberts

Roberts

Roberts

RobertsRobertsRobertsRoberts

 *Amazon Affiliate-Link, kostet euch keinen Cent mehr wenn Ihr etwas kauft, unterstützt aber diesen Blog.