Alle Beiträge von Lichtfreibeuter

Griechische Hochzeit im historischen Rathaus Speyer

Dieses Jahr durfte ich nun schon drei Hochzeiten fotografisch begleiten. Jede Hochzeit für sich war einzigartig und schön. Doch nun sitze ich hier und lass die letzten Wochen  noch einmal in Gedanken an mir vorbeigleiten. Dabei war auch eine Trauung ganz ohne Gäste und Trauzeugen, zuerst etwas befremdlich für mich aber auf seine eigene Art spannend mit einem ganz liebenswerten Paar. Jetzt hatte ich eine griechische Hochzeit. Extremer konnten die Unterschiede nicht sein. Es wurde schon bei den Vorbereitungen sowie im Trausaal getanzt, das hatte ich vorher auch noch nicht. Griechische Hochzeit im historischen Rathaus Speyer weiterlesen

Schiller mein Zwergteckel, Hundemodel im Mini-Fotostudio

Schiller der Zwergteckel ist seit Mitte Dezember letzten Jahres unser neues Familienmitglied.  Natürlich war ich von Anfang an damit beschäftigt Fotos von dem kleinen zu machen. Was mir aber immer wieder schwer fällt ist genügend Abstand zum Teckel zu bekommen. Denn wenn ich in die Hocke gehe kommt er unweigerlich auf mich zugestürmt. So ein Teckelwelpe ist schnell, sehr schnell. Schiller mein Zwergteckel, Hundemodel im Mini-Fotostudio weiterlesen

Paarshooting im Mini-Fotostudio mit Hintergrundsystem

Es ist etwas schönes Fotos zu schenken. Deswegen fand ich die Idee für ein gemeinsames Paarshooting von Melanie, ihrem Bruder Marco und ihren Partnern Klasse. Mein Mini-Fotostudio war für einen ersten Test-Shoot bereit. Die Fotos wurden dann zum verschenken in kleine Fotobücher gedruckt.  Es war das erste mal das ich mein neues Hintergrundsystem so richtig im Einsatz Testen konnte. Es hat wie erwartet wunderbar funktioniert! Paarshooting im Mini-Fotostudio mit Hintergrundsystem weiterlesen

Hintergrundsystem mit Wandhalterung, für mein Mini-Fotostudio

Schon recht früh habe ich mir ein Hintergrundsystem mit Stativen und einer Querstange geleistet. Sozusagen als Grundaustattung. Ab und zu kommt der Hintergrundhalter auch zum Einsatz. Allerdings ist das alles beim Aufbau immer umständlich und braucht mit den Stativfüßen auch relativ viel Raum. Zum mobilen Einsatz alles kein Ding, da geht es eben nicht anders. Doch zu Hause hatte ich einfach nicht genug Platz. Außerdem ist das Auf- und Abbauen, wenn ich alleine bin immer leicht frustrierend.  Mal eben schnell etwas ausprobieren ist da nicht immer drin. Eine Lösung musste her! Hintergrundsystem mit Wandhalterung, für mein Mini-Fotostudio weiterlesen

Der Lebkuchenmann im Jugendtheater Speyer

Mein letzter Besuch im Kinder- und Jugendtheater Speyer war nun schon wieder einige Monate her.  Deshalb habe ich mich besonders über die Einladung zum Weihnachtsstück des Kindertheaters gefreut. Dieses mal wurde der Lebkuchenmann aufgeführt der vom Engländer David Wood 1976 geschrieben wurde, also vor genau 40 Jahren. In diesem ziemlich erfolgreichen Musical für Kinder, erwachen ganz alltägliche Gegenstände wie Küchenutensilien zum Leben, er begibt sich damit in die fantasievolle Welt der kleinen Zuschauer. Mit viel Witz, turbulenten Verfolgungsjagden und Liedern wurde eine spannende Geschichte von Mut, Freundschaft und gegenseitiger Hilfe erzählt. Der Lebkuchenmann im Jugendtheater Speyer weiterlesen

Der Blitzschuh gebrochen und eine geniale Alternative

Meine sehr oft eingesetzte Softbox von ProXiStar mit Mobiflash Halter* für Aufsteckblitze, ist nun auch schon in die Jahre gekommen. Die ganze Zeit konnte ich mich nicht beklagen. Doch beim letzten Shooting hat sich der Blitzschuh zum befestigen des Blitzes an dem sehr massivem Metallwinkel, verabschiedet. Dieser Blitzschuh aus Kunststoff war nach näherer Betrachtung ganz klar der schwächste Punkt in diesem System. Bei den dünnen Wandungen grenzte es an ein Wunder das er überhaupt so lange gehalten hat. Der Blitzschuh gebrochen und eine geniale Alternative weiterlesen

Besalu, ein schönes altes Katalonisches Städtchen

Beim Besuch von Besalu in der Provinz Girona, dachte ich mir, so eine schöne kleine Stadt. Das Mittelalterliche Flair kommt hier aus jeder Mauerritze. Empfangen wird man von der über hundert Meter langen Steinbrücke, die einen direkt hinein führt in die Gassen mit den alten Häusern. Eigentlich bin ich ganz froh wenn nicht alles hundertprozentig hergerichtet ist, ich frage mich aber doch oft warum nicht mehr Geld von den Touristen Hochburgen an der Costa Brava* in das sehr nahe Hinterland fließt. Besalu, ein schönes altes Katalonisches Städtchen weiterlesen

Feuerwerk Langzeitbelichtung beim Internationalen Wettbewerb in Blanes

Wie angekündigt mein Bilder-Feuerwerk vom Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Blanes. Eine Stadt an der Costa Brava der spanischen / Katalanischen Mittelmeerküste.  Vor mehr als einem Jahrzehnt war ich schon einmal in der glücklichen Lage mir dieses Feuerspektakel anzusehen und nun wollte ich einige schöne Langzeitbelichtungen davon auf den Chip der Nikon D750* bannen. Feuerwerk Langzeitbelichtung beim Internationalen Wettbewerb in Blanes weiterlesen