Schlagwort-Archive: Austellung

Lichtfreibeuter Theaterfotografie bald großformatig im alten Stadtsaal Speyer

Es ist einfach so, Bilder großformatig ausgedruckt sind eindrucksvoller für den Betrachter und wirken einfach besser. Deswegen war ich freudig überrascht als Nicole vom Kindertheater Speyer mir den Vorschlag machte meine Bilder großformatig auf Leinwand auszudrucken und im alten Stadtsaal aufzuhängen. Lichtfreibeuter Theaterfotografie bald großformatig im alten Stadtsaal Speyer weiterlesen

Die Bilder sind gerahmt, die Ausstellung kann kommen

Der Termin für die Ausstellung am 22. März im Kinder- und Jugendtheater Speyer rückt näher, die Vorbereitungen gewinnen an Fahrt. Im alten Stadtsaal sind zwanzig Bilder von mir geplant. Die Rahmen dazu sind überpünktlich gekommen. Es beruhigt wenn die Bilder und Rahmen schon vorbereitet sind!

150_8308

Im Foyer des Theaters werden auch noch Bilder ausgetauscht, um das Ganze abzurunden. Somit werden insgesamt 36 Bilder von mir hängen.  Der größte Teil der Bilder ist eine Dokumentation der Arbeit des Kinder- und Jugendtheaters. Im alten Stadtsaal hängen aber auch ein paar Fotografien von Speyer.
An dem Wochenende der Ausstellung ist auch der 25. Geburtstag des Kindertheaters und es werden verschiedene Events stattfinden. Am Samstag dem 21. März ist die große Geburtstagsfeier des Theaters und am Sonntag dem 22. März ab 11 Uhr werde ich zur „Vernissage“ im alten Stadtsaal sein. Eigentlich keine richtige Vernissage, denn die Bilder sind schon vorher öffentlich.
Ich freue mich trotzdem über jeden Besucher!

Außerdem habe ich meinen Foto-Onlineshop aufgewertet. Er ist nun, wie ich finde übersichtlicher. Es war auch ein Fehler im Profil und es konnten nur Fotogeschenke gewählt werden, das ist nun behoben. Die Bilder können nun wieder als Fineart-Prints bestellt werden mit zwei verschiedenen Papieren von Hahnemühle.

Zwischen Bildlese und Alan

Im Moment gibt es viel zu tun, der Kulturbeutel läuft und es mussten die Bilder für die Vernissage der „Bildlese“ Ausstellung aufgehängt werden. Zum Glück ist der Kunstverein nicht weit vom Theater entfernt. So habe ich Bilder aufgehängt und bin dann mal kurz rüber und habe das Duo „Alan“ Fotografiert.

An diesem Abend sind die Fotografen etwas „massiert“ aufgetreten. Da hab ich schnell ein paar Foto’s geschossen und bin wieder raus, wollte das zahlende Publikum nicht unnötig belästigen.

AlanAlanAlan

Bildlese im Kunstverein Speyer

Die Bad Dürkheimer haben ihr „Wein Forum“ an Speyer verloren. In der Wohlfühlstadt wird dieses auch „Wein am Dom“ genannt. Dabei preisen Verschiedene Winzer Ihre Weine an und man kann diese natürlich kosten, auch in den Ausstellungsräumen des Kunstvereins. Der Kunstverein wollte zu diesem Zweck, zum Thema passende Bilder zeigen, da kam die Fotogruppe Speyer ins Spiel und so wurde die Gruppe gebeten, Bilder zum Thema Wein für die gleichzeitig stattfindende Ausstellung, zusammen zu stellen. So haben sich auch vier Bilder von mir eingefunden. Es sind Bilder der Freixenet Kellerei in Sant Sadurni d’Anoia in Katalonien. Zu diesem Besuch der Kellerei im Sommer letztes Jahr, hab ich schon vor längerem einen Blog Eintrag verfasst.

Die Austellungsräume können im Kulturhof-Flachgasse gefunden werden. Die Vernisage der „Bildlese“ genannten Austellung ist am 30.3.2014 um 11 Uhr der Eintritt der Veranstaltung ist frei.

Projekt – Kinder und Jugendtheater Speyer

Im ersten Halbjahr 2013 war der „Kulturbeutel“ auf der Domwiese. Das Kinder und Jugendtheater Speyer hat dort ein Zirkuszelt aufbauen lassen in dem die Verschiedensten Aufführungen stattfanden. Die Fotogruppe Speyer wurde eingeladen um während den Veranstaltungen zu Fotografieren. So kam ich als Mitglied der Fotogruppe, auch in den Genuss Veranstaltungen abzulichten, nun hängen im Kindertheater einige Bilder der Veranstaltungen im Treppenaufgang, auch welche von mir. Macht mich schon ein wenig Stolz, immerhin laufen Tag für Tag viele Leute auf dem Weg zu den Aufführungen an diesen Bildern vorbei. Leider sind die Bilder nicht beschriftet. Bilder von den „Wellküren“, „Laura Brückmann“, „Max und Moritz“ und vom Zeltaufbau sind von mir (insgesamt acht).

Am coolsten finde ich das im neuen Theaterprogramm über dem Artikel der Fotoausstellung ein Bild von mir ist. Man sieht das innere des Bauwagens in dem sich die Schauspieler und Künstler vor und nach den Auftritten zurechtgemacht haben.Kulturbeutel Bauwagen - 130_4220.jpg

Die „Boxettes“ die auch während des Kulturbeutels aufgetreten sind haben in diesem Bauwagen spontan gesungen und ein Video gedreht das sie später auf Youtube veröffentlicht haben. Leider ist dieses Video nun in Deutschland wegen der Musikrechte gesperrt.
Über den Kulturbeutel 2013 habe ich drei Artikel:
Teil 1 / Teil 2 / Teil 3
Damit ist es aber noch nicht zu Ende, so werden für die neuen Stücke die im Theater gespielt werden, auch immer wieder andere Kostüme und Aufbauten benötigt. Diese werden in einer kleinen aber feinen Werkstatt mit viel Herzblut genäht und gebaut. Da wird während der 24. Spielzeit auch fotografiert. Damit immer wieder „frisches“ Material in die Rahmen  des Kinder und Jugendtheaters kommt und dem Betrachter ein Eindruck vermittelt wird, wie die Kostüme und der Bühnenaufbau entstehen. Theater ist nicht nur Kultur  die Spaß macht, sondern auch viel Arbeit. Ein paar erste Impressionen gibt es vorab: