Giraffe

Kurztrip in den Norden, Serengeti Park Hodenhagen

Wir machten im März schon einmal einen Kurztrip zum Serengeti-Park in Hodenhagen, es war kalt und regnete. Zu allem Überfluss wurde beim einchecken ein beworbener Rabatt nicht gewährt obwohl wir offensichtlich nichts vergessen hatten, das System hat einen Fehler gemacht. Wir bekamen dafür einen Gutschein für einen Tag freien Eintritt nach hause geschickt. Allerdings der Park ist von uns gut fünfhundert Kilometer weg. Die erste Idee war den Gutschein über die „Bucht“ zu verkaufen, doch dann hatten wir die Erleuchtung und verplanten ein ganz langes Wochenende im Norden Deutschlands. Schließlich ist Hamburg in der Nähe und der Weltvogelpark, Europas größter seiner Art.

Nashorn
Nashorn
Nashorn
Nashorn
Nashorn
Nashorn

Mittwoch vor dem Vatertag ging es Mittags gleich los, die Idee hatten noch mehr. Die Autobahnen waren restlos überfüllt, zeitweise ging nichts mehr, die kleinste Störung des Flusses und die Blechlawine stand. So wurde aus einer viereinhalb Stunden Fahrt ein sieben stündiges Vergnügen.

Südafrikanische Rappen Antilope
Südafrikanische Rappen Antilope

Doch in unserer Masai Mara Lodge angekommen, mit einem frischen Kaffee in der Hand, mit Blick auf die Antilopen, war die Hälfte des Anfahrt-Stress schon wieder vergessen.

Totenkopf-Äffchen
Totenkopf-Äffchen
Mandrill
Mandrill
Mandrill
Mandrill
Mandrill
Mandrill

Frisch ausgeschlafen wurde der Gutschein eingelöst und es ging auch dieses Mal mit der Dschungelsafari auf Tour. In den Affengehegen war Action angesagt.
Am späten Nachmittag hieß es dann Abschied nehmen, es ging weiter nach Hamburg.

Berberaffe
Berberaffe
Berberaffe
Berberaffe
Schimpanse
Schimpanse
Schimpanse
Schimpanse

 

Ein Gedanke zu „Kurztrip in den Norden, Serengeti Park Hodenhagen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.